Friday, July 11, 2008

Stromkosten zu hoch? Es geht auch günstiger!

Die Stromkosten explodieren!

Der übliche und bekannte Weg der Verantwortlichen
ist es den Verbraucher die Schuld zu geben.
Uns , den Verbraucher wird suggeriert , das wir zuviel, unnütz,
Strom verbrauchen ja vergeuden und selber daran schuld sind das
das die Energiekosten zu hoch sind.
Unterstütz wird dies natürlich durch die Haus und Hofberichterstatter
der Medien, allen voran die aus der ersten und zweiten Reihe.
100000 tausende sind schon von Zwangsabschaltung betroffen da Sie
die Energiekosten nicht mehr bezahlen kommen.
Die Herren von den Energiekonzernen stehen bereit und ruck zuck
ist der Strom abgeklemmt.
Naja - Sie tun ja nur Ihren Job!
Sie tun Ihren Job - ohne Gewissen und Skrupel!
Gab es alles schon - alle haben nur Ihren Job getan, ohne
Gewissensbisse, ohne Skrupel ohne schlechtes Gewissen.
Man verschanzt sich hinter seinen "Job".
Gut das es in Deitschland die freie Berufswahl gibt!





Um nun die Kosten ein wenig zu verringern empfiehlt es sich
den Stromanbietervergleich.
Der Vergleich ist kostenlos und dauert 2 min.
Es ist ein echter Sparhammer!
20% Ihrer jährlichen Stromrechnunglassen sich mühelos durch einen
wechsel des Stromanbieters einsparen.

Vergleichen sie jetzt - gratis und unverbindlich

Zum Vergleich hier Stromvergleich








1 comment:

strom said...

Ich lese deinen Blog, ist es sehr nice.In dieses umfassende Informationen über aktuelle cost.its hilft dem Nutzer und Strom über den aktuellen Kosten.Wenn Sie möchten mehr Informationen überlaufende Kosten, besuchen Sie die stromkosten.